Letzte Änderung:16. Dezember 2016
Messgeräte im AB-AS
Gasmessgerät ALTAIR 5X
Bild: Gottschalk, Text: MSA Deutschland GmbH

Das Gasmessgerät ALTAIR 5X ist ein tragbares Mess- und Warngerät zur Überwachung von brennbaren Gas- oder Dampf-/Luftgemischen und toxischen Gasen. Durch Doppelsensoren... ist die gleichzeitige und kontinuierliche Messung von bis zu 6 Gasen möglich. Es misst brennbare Gase im UEG-Bereich und/oder in Volumenprozentbereichen.

Dräger accuro und Dräger Probenahme-Röhrchen
Bild: Gottschalk
Bild und Text: Drägerwerk AG & Co. KGaA

Gasspürpumpe (Dräger-Röhrchen Pumpe accuro)

Mit der handbetriebenen, diskontinuierlich arbeitenden Balgpumpe können alle gängigen Prüfröhrchen verprüft werden. Der Pumpenhub wird durch die Starttaste ausgelöst und jeder Hub wird durch Farbänderung des Hubendanzeigers eindeutig signalisiert und gezählt.

 

Prüfröhrchen

Mittels verschiedener Prüfröhrchen können chemischen Substanzen (Schadstoffe) in der Luft erkannt und gemessen werden. In den dünnen Röhrchen sind auf Trägermaterialien Substanzen aufgebracht, die durch chemischen Reaktion mit den etwa nachzuweisenden Stoffen mit einer Farbänderung reagieren.

 

Für die Messung mit den gängigen Prüfröhrchen wird eine vorgeschriebene Anzahl Hübe mit der Pumpe gemacht. Sofern der Schadstoff vorhanden ist, verfärbt sich der Indikator und die Schadstoffkonzentration lässt sich an einer Skala auf dem Röhrchen ablesen.

 

 

Wärmebildkamera Dräger UFC 9000
Bild: Florian Schmoll, Text: Drägerwerk AG & Co. KGaA

UCF-Funktionen

  • Laserpointer: beispielsweise um Hitzequellen zu markieren oder Behälterfüllstände anzuzeigen
  • Standbild: mit der Wärmebildkamera um die Ecke blicken und das Bild zur Situationsanalyse einfrieren
  • Erweiterter Dynamikbereich: auch in Feuernähe Personen und Objekte detailgenau erkennen
  • Schneller Shutter: keine verpasste Information durch Autokalibrierung des Detektors oder beim Umschalten in einen anderen Betriebsmodus.
  • Acht zusätzliche Bildmodi neben dem Standard-Modus - je nach Einsatzsituation Feuer (Brandbekämpfung), Personen (Suchen und Retten), Thermal Scan (Suchen von Glutnestern), Freiland (Personensuche im Freien), Gefahrgut (Leckagesuche und Füllstandsanzeige), Scan PLUS (Suche nach Hitzequellen - im Echtbild), Echtbild (Videokamera), frei definierbarer Benutzer-Mode
Atemschutzüberwachung
Bild: Gottschalk, Text: Industrieelektronik Pölz GmbH

Das Atemschutzüberwachungssystem Checkbox 5+1 von IEP Pölz bietet Sicherheit durch eine elektronische Registriervorrichtung zur Überwachung der Einsatzzeit von Atemschutzgeräteträgern. Mit einem RFID- Transponder wird jeder Atemschutzgeräteträger eindeutig identifiziert.

Mess-/ Nachweisgeräte Strahlenschutz:
Foto: Florian Schmoll
Bild: Gottschalk, Text: automess - Automation und Messtechnik GmbH

Dosisleistungsmessgerät

Das eingebaute Zählrohr dient zur Messung von Photonenstrahlung (Röntgen- und Gammastrahlung). Warntöne und der akustische Einzelimpulsnachweis werden über einen Piezo-Tongeber abgegeben, der im Gehäuse integriert ist.

Bild: Gottschalk, Text: automess - Automation und Messtechnik GmbH

Dosisleistungswarngerät

Batteriebetriebenes Dosisleistungswarngerät für Photonenstrahlung (Gamma- und Röntgenstrahlung). Das Gerät dient dem persönlichen Schutz beim Umgang mit radioaktiven Stoffen oder beim Aufenthalt in strahlungsgefährdeten Bereichen. Es kann hierbei bequem an der Kleidung getragen werden

Bild: Gottschalk, Text: automess - Automation und Messtechnik GmbH

Kontaminationsnachweissonde

Die Sonde ist auf Alpha-, Beta- und Gammastrahlung empfindlich, vereinfacht jedoch wegen ihrer viel größeren empfindlichen Fläche das Abtasten größerer Oberflächen deutlich. Ein abnehmbares Diskriminatorblech (Edelstahl, 1 mm) gestattet die Unterscheidung zwischen Beta- und Gammastrahlung.

Bild: Gottschalk, Text: automess - Automation und Messtechnik GmbH

Teletectorsonde®

Eine tragbare Sonde, die in Verbindung mit einem Dosisleistungsmesser der Messung von Photonenstrahlung (Gamma- und Röntgenstrahlung) dient. Die beiden Geiger-Müller-Zählrohre am Ende des Teleskops bieten einen sehr weiten Dosisleistungsbereich. Das Zählrohr für den niedrigen Bereich sitzt hinter dem Fenster in der Stirnseite des Zählrohrgehäuses und kann auch Betastrahlung nachweisen.

 

Das Teleskop aus Edelstahl kann kontinuierlich bis auf eine Gesamtlänge von ungefähr vier Metern ausgezogen werden. Dies erlaubt einen größeren Abstand zur Strahlenquelle bei entsprechend verminderter Strahlenbelastung. Weiterhin erleichtert es Messungen an schwer zugänglichen Stellen.

 

 

 

Bild: Gottschalk, Text: automess - Automation und Messtechnik GmbH

Personendosimeter 

Das Gerät verfügt über vier einstellbare Dosiswarnschwellen und eine permanente Anzeige der Dosiswarnschwelle. Die Dosiswarnschwellen sind: 1 mSv / 15 mSv / 100 mSv / 250 mSv. Die Dosiswarnung ist nur durch Einstellen einer höheren Warnschwelle löschbar.

Bild: Gottschalk

Filmdosimeter

Sind Nachweisgeräte für ionisierende Strahlung, die im Strahlenschutzeinsatz außen an der Schutzkleidung getragen werden. Durch eine etwa einwirkende Strahlung wird das fotografische Material geschwärzt.